Einsätze 2015

07.12.15 Technischer Einsatz lautete die Alarmierung an diesen Montag Abend. Aus noch unbekannter Ursache kam eine Lenkerin mit ihrem Fahrzeug von der Verditzerstraße ab. Im Einsatz standen die FF Afritz am See und die FF Winklern Einöde. Mit Hilfe des Roten Kreuz konnte die Verunfallte mit der Schleifkorbtrage aus dem Fahrzeug befreit werden. Das Fahrzeug wurde auf die Fahrbahn zurück rangiert. 

20.11.15 Gestern Abend wurden wir zu einem Brandeinsatz in Arriach gerufen. Unsere Kameraden der FF Arriach wurden selbst kurze Zeit davor zu einem Einsatz alarmiert. Grund unseres Einsatzes war vermutlich ein Stromausfall der den Heizkessel des Hauses überhitzen lies. Wir mussten die Holzscheiter und die Glut aus dem Ofen entfernen und rückten wieder ins Rüsthaus ein.

08.07.15 Nach dem starken Unwetter musste die Feuerwehr Afritz am See mit 2 Fahrzeugen ausrücken, um die umgestürzten Bäume von den Hauptverkehrswegen zu beseitigen. Laut unserer Kenntnis wurde in unserem Ort niemand verletzt. Die Aufräumungsarbeiten von Kelag und Grundbesitzern werden noch Tage anhalten da zahlreiche Bäume auf die Stromleitungen geknickt sind. 

26.02.15 Um 20:11 Uhr  wurden wir zu einem Technischen Einsatz alarmiert. Ein Bewohner des Pflegeheims war abgängig. Durch eine rasch eingeleitete Suchaktion, von Polizei, Pflegeheimmitarbeitern und Feuerwehr,  gelang es nach kurzer Zeit den Vermissten zu finden. Der 70 jährige  Mann wurde mittels Decken vor weiterem Unterkühlen geschützt. Als die Vitalzeichen beim Pensionisten plötzlich aussetzten, begann das Pflegepersonal vom Heim direkt mit der Reanimation. Diese wurden dann vom eintreffenden Notarzt und Rettung abgelöst. Leider blieb jedes Bemühen erfolglos und der Mann verstarb noch vor Ort. 

16.02.15 Am Montag wurden wir um 14:45 Uhr zu einem Brandeinsatz gerufen. Eine Afritzer Pensionistin hatte eine Kanne mit Teebeuteln auf dem Herd vergessen. Mittels Schweren Atemschutz entfernten wir die Kanne aus der stark verrauchten Küche. Es wurde bei dem Zwischenfall niemand verletzt.

14.02.15 Beim Wohnhaus nähe Millstätterbundesstraße begann aus bisher unbekannter Ursache im Bereich der Schneckenförderanlage der Hackschnitzelanlage ein Schwellbrand. Es kam zu starker Rauchentwicklung die eine Beseitigung der Glutnester erschwerte. Es standen die Feuerwehren Afritz am See, Winklern Einöde und Feld am See im Einsatz. 

Personen wurden bei dem Vorfall keine verletzt. 

Während der Löscharbeiten kam es immer wieder zu Verkehrsbehinderungen an der Bundesstraße.


mehr Bilder

06.02.15 Technischer Einsatz in Verditz. Bei der Holzbringung überschlug sich heute um 17:00 Uhr der Traktor eines Landwirtes. Zum Glück ist der Fahrer unverletzt geblieben.  Wir haben den Traktor mit der Freilandverankerung gesichert um ein weiteres Abrutschen auf die Verditzer Straße zu verhindern. Weiters wurden die auslaufenden Flüssigkeiten aufgefangen um eine Umweltkontamination zu vermeiden.

mehr Bilder

 04.02.15 Um 06:10 Uhr morgens heulten die Sirenen über das Gegendtal, zeitgleich kam auch die Alarmierung per SMS "Verkehrsunfall/AST2, EO B98 Feld am See". Mit 18 Mann rückten wir zum Einsatz aus. Aus noch ungeklärter Ursache kam der Lieferwagen von der Millstätter Bundesstraße "Höhe Wiesen Bühel" ab und rammte einen Telefonmasten. Beim Eintreffen am Unfallort hatten bereits unsere Kameraden von Feld am See die Sachlage unter Kontrolle. Der Unfalllenker wurde mit der Rettung abtransportiert. 

Bericht FF Feld/See

28.01.15 An diesen Mittwoch wurden wir um 12:55 Uhr zu einen Brandeinsatz alarmiert. Einsatzort war in Feld am See Klammbergstraße. Den Fahrzeugbrand hatten unsere Kameraden von Feld am See rasch in Griff.

Bericht FF Feld/See

 18.01.2019: 
               Jahreshauptversammlung
               Gasthof Linder

 

 

 

Euro-Notruf 112

Feuerwehr 122

Polizei 133

Rettung 144

Wasserrettung 130

Bergrettung 140

Ärztenotdienst 141