---------- ACHTUNG! Waldbrandgefahr! ----------

Auf Grund der vorherrschenden Trockenheit hat die Bezirkshauptmannschaft Villach-Land gemeinsam mit anderen Bezirken des Landes verordnet, dass jegliches Entzünden von Feuern im Wald und in der Nähe der Waldgebiete verboten ist.

Achtlos weggeworfene Zigaretten oder Glasflaschen können z.B. bereits ausreichen um einen Wald- und Wiesenbrand entstehen zu lassen. Solltet ihr einen solchen Brand entdecken, wählt die 122 und vergesst nicht, der LAWZ mitzuteilen:

 

  • WER ruft an
  • WAS ist passiert
  • WO ist es passiert und
  • WIEVIELE Verletze gibt es möglicherweise.

 




Den offiziellen Beginn des Feuerwehrjahres bildet wie immer die Jahreshauptversammlung. 56 Aktive und Altmitglieder sowie einen Anwärter durften wir heuer am 17.01.2020 beim Gasthof Linder begrüßen.

...Mehr erfahren


Bei den Unwettern in diesem Jahr hat es erneut viele Gemeinden und Familien teils sehr schlimm erwischt. 

Besonders wurde unter anderem das Anwesen der Familie Istenig in Flattach im Mölltal in Mitleidenschaft gezogen.

Einige Vereine der Gemeinde Afritz am See beschlossen daraufhin, der betroffenen Familie zu helfen.

...Mehr erfahren


Am 15.12.2019 wurden wir zu einem Brandeinsatz in die Gemeinde Arriach alarmiert. Ersten Informationen zufolge hatte in einem Wohnhaus ein Adventkranz Feuer gefangen.

...Mehr erfahren


Zu einer besinnlichen Adventzeit gehört in unserer Gemeinde auch die jährliche Adventwanderung zum Adventkranz an der Bundesstraße.

Diese fand heuer 08.12.2019 statt. Viele Afritzerinnen und Afritzer begleiteten den Fackelzug, der um 17 Uhr vom Kindergarten aus losmarschierte.

...Mehr erfahren


Zum alljährlichen Jahresrückblick lud die Kameradschaft 
heuer am 30.11.2019. Wie jedes Jahr fand die Veranstaltung beim Fischerhof Glinzner statt. Viele aktive Kameraden und Altkameraden waren mit ihren Partnern gekommen um das zu Ende gehende Jahr Revue passieren zu lassen.
...Mehr erfahren


Am 29.11.2019 fand unser diesjähriger Krampuslauf mit vielen Teilnehmern aus fern und nah in einer stimmigen Atmosphäre statt. Während des gesamten Ablaufs oblag der Feuerwehr Afritz am See die Sicherstellung des Brandschutzes. 

...Mehr erfahren


Zwar gönnt das Wetter den Einsatzkräften eine vorübergehende Pause, trotzdem galt es auch am 18.11.2019 noch Schäden auf Grund der

enormen Regenfälle zu begrenzen. 
...Mehr erfahren