Einsätze 2013

06.12.13 An diesen Morgen wurden wir nicht vom Wecker sondern von der heulenden Sirene geweckt. Wir rückten mit 2 Fahrzeugen und mit 16 Mann zum Einsatzort nach Feld am See aus. Es handelte sich um einen Schwellbrand in der Zwischenwand, ausgehend lt Einsatzleiter Maier Wolfgang vermutlich vom Zusatzherd. Unsere Kameraden von Feld am See hatten den Brandschnell unter Kontrolle und wir blieben in Bereitschaft.

05.11.13 Zu einem Kaminbrand in Afritz wurden wir an diesem Dienstag um 19:38 Uhr gerufen. Wir überprüften den Kamin mit der Wärmebildkamera und überwachten das Geschehen bis zum Eintreffen des Rauchfangkehrers. 

mehr Bilder

24.06.13 Beim Blick aus dem Küchenfenster sah Unterköfler Franz niedergehenden Rauch. Selbst Kamerad der FF Afritz, wusste er gleich, dass es sich um einen Kaminbrand, nur diesmal bei seinem eigenen Haus, handelt. Wenige Minuten nach der Alarmierung traf die Feuerwehr Afritz und die Kameraden der FF Feld am See beim Brandobjekt in Kraa ein. Der Einsatzleiter HBM Ortner Josef befahl die Überwachung des Kaminbrandes bis zum Eintreffen des Rauchfangkehrers.

mehr Bilder

26.05.13 Am Sonntag Abend wurden wir zu einem Brandeinsatz gerufen. Brandursache war ein Defekt an einer Dunstabzugshaube, diese konnten unsere Atemschutzträger ins Freie befördern und löschen. Somit hatten wir den Einsatz schnell unter Kontrolle und der Sachschaden blieb gering.

03.05.13 Um 16:30 Uhr dieses Tages schrillte die Sirene zeitgleich kam die SMS Alamierung "Brandeinsatz Einsatzort Kohlweissweg/Wiesen". Als wir beim Brandobjekt eintraffen hatte unsere Nachbarwehr FF Feld am See das brennende Moped bereits gelöscht.

10.03.13 Einen besonderen Technischen Einsatz hatten wir Sonntag Vormittag. Wir retteten eine völlig erschöpfte Rehgeiß aus dem Bach im Bereich Stelzl.

26.02.13 Technischer Einsatz, Einsatzort Verditzer Straße lautete die Alamierung mittels Stillen Alarm. Mit unserer Seilwinde und einer Umlenkrolle zogen wir den festgefahrenen Rettungswagen wieder auf die Fahrbahn zurück.

18.01.13 An diesen Freitag um 17:50 Uhr wurden wir zu einem Brandeinsatz in Afritz am See gerufen. Beim Einsatzort eingetroffen stellten wir schnell fest, dass es sich nicht um einen Brand handelte sondern der Kamin verstopft war und dadurch kam es zu einer starken Rauchentwicklung. Nach Öffnen der Kellerfenster wurde der Druckbelüfter eingesetzt und somit war der Keller rauchfrei und der Rauchfangkehrer konnte die Asche entfernen.

 18.01.2019: 
               Jahreshauptversammlung
               Gasthof Linder

 

 

 

Euro-Notruf 112

Feuerwehr 122

Polizei 133

Rettung 144

Wasserrettung 130

Bergrettung 140

Ärztenotdienst 141